Unser Reitsimulator

Analyse, Training und Körperwahrnehmung

 

Der Simulator hat es unserem Tamino ermöglicht endlich in Teilzeitrente zu gehen. Er übernimmt jetzt die ersten Stunden des Kennenlernens bzw. ermöglicht manchem doch das Reiten wenn der Respekt vor einem echtem Pferd zu groß ist.

 

​Durch den Simulator haben Sie und ich den Vorteil, dass wir zusammen in ruhiger Atmosphäre Ihre Ziele und Wünsche besprechen können. Sie können entspannt in aller Ruhe alle Gangarten kennen lernen und ich kann Ihnen von Anfang an genaue Erklärungen und eine direkte Hilfestellung geben.

Nicht nur für Reitanfänger ist dies eine prima Möglichkeit reiten zu lernen. Auch für Wiedereinsteiger oder aktive Reiter mit eigenem Pferd bietet die spezielle Sitzanalyse interessante Erkenntnisse. Mit der Anwendung von diversen Kleingeräten Franklin Bällen Thera Bänder Flexi Bar… lässt sich die Sitzschulung noch effektiver gestalten.

(Problem?)Pferde

  • Angstfreies reiten in Ruhe und ohne Druck
  • Übungen können so oft wie nötig wiederholt werden, ohne das Pferd übermäßigem zu Stressen. Was für mich ein sehr wichtiger Aspekt ist!
  • Lektionen in den Grundlagen erlernen
  • Gefühl für die Lektion bekommen
  • Intensives Training, durch reine Konzentration auf sich selbst, ohne Ablenkung
  • Kontrolle und Korrektur der gleichmäßigen Gewichtsverteilung
  • Sitzanalyse, Sitzschulung und Gleichgewichtsschulung
  • Besseres Körpergefühl und bewusstere Körperwahrnehmung
  • Koordination und Verfeinerung der Hilfengebung
  • Mentaltraining für Reiter mit Unfallerfahrung
  • Sicheres Reiten für Kinder, Erwachsene oder Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Reiten trotz Pferdehaarallergie
  • Reiten für Wiedereinsteiger, z. B. nach der Schwangerschaft oder längerem pausieren

Klassische Ausbildung

  • die drei Grundgangarten, Schritt, Trab und Galopp in je 2 verschiedenen Tempi
  • Rückwärtsrichten
  • Schulterherein
  • Schenkelweichen
  • Traversalen
  • Piaffe, Passage, Pirouetten
  • Fliegenden Galoppwechsel

Mit diesem Angebot haben alle meinen Reitschülern, die Möglichkeit angstfrei und entspannt, besser reiten zu lernen. Gleichzeitig möchte ich durch die Arbeit am Pferd durch Kommunikationsarbeit vom Boden einen vertrauensvollen und gefühlvollen Umgang vermitteln.

Jedes Pferd ist anders und von jedem Pferd können wir etwas anders lernen. Das braucht Zeit und Verständnis.

Ein Simulator wird nie ein echtes Pferd und die damit verbunden Emotionen ersetzen können. Deshalb möchte ich eine effektive und harmonische Mischung aus Simulator(lernen) und Lebewessen (fühlen) anbieten.